Rainer Schünemann

Berichte aus der Bezirksversammlung Wandsbek

Kandidatentreffen auf dem Wandsbeker Marktplatz

Kandidatenfoto2

Am gestrigen Sonntag kamen auf dem Wandsbeker Marktplatz 26 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD zusammen. Am nächsten Sonntag wollen sie sich als Abgeordnete für die Bezirksversammlung Wandsbek wählen lassen. Kein Wunder, dass die Laune sichtbar gut ist. Nach den kurzen Fotoaufnahmen ging es erstmal auf einen Kaffee in die Bar Celona und anschließend wieder in den Wahlkampf, z.B. zum politischen Frühschoppen nach Jenfeld.

Wichtig für Wandsbek! Die Bezirkswahl und das Programm der SPD

Kurzwahlprogramm 20142011 trat die SPD für einen Politikwechsel auch in Wandsbek an. Die zentralen Themen waren bereits vor drei Jahren der Wohnungsbau, der Zustand der Straßen, Jugend- und Sozialpolitik und in allen Bereichen mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz.

Für Anja Quast, Fraktionsvorsitzende und Spitzenkandidatin für die Bezirkswahl im Mai, ist das Ergebnis eindeutig: „Unsere Politik war gut für Wandsbek und hat den Bezirk vorangebracht.“ Die engagierte Kommunalpolitikerin kann das auch mit Zahlen belegen: „Wir haben in dieser Legislatur 4.500 Baugenehmigungen erzielt. 50 Kilometer Straße wurden grundsaniert, 25 weitere Kilometer stehen noch in diesem Jahr an. Das ist so weit wie von Wandsbek bis zur Ostsee. Weiterlesen