Rainer Schünemann

Berichte aus der Bezirksversammlung Wandsbek

Schloßgarten-Brücke: Bauplanung immer noch nicht gestoppt

Bereits Anfang Juni hat die Bezirksversammlung Wandsbek auf Antrag der SPD die geplante Brücke im Schloßgarten abgelehnt und die Bezirksamtsleitung aufgefordert, Stadtentwicklungsbehörde und Deutsche Bahn darüber zu informieren und von ihrem Vorhaben abzubringen. Meine Nachfrage im gestrigen Verkehrsausschuss an die Verwaltung ergab, dass immer noch keine Stellungnahme von Bahn und BSU vorliegt und damit immer noch nicht klar ist, ob die Planung des unsinnigen und teuren Baus nun endlich gestoppt wird oder nicht.

Kategorie: Verkehr

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*