Rainer Schünemann

Berichte aus der Bezirksversammlung Wandsbek

Öffentliche Plandiskussion zu Marienthal 34 (Concordia-Stadion)

Die Vorstellung der Planungen zur Bebauung des ehemaligen Concordia-Stadions in der Marienthaler Oktaviostraße sind am 3. Februar auf großen Zuspruch gestoßen. Kein Wunder, ist die Bebauungsplanung doch mit einer intensiven Bürgerbeteiligung verbunden gewesen. Auch hier war immer klar: die Bebauung wird es geben, aber die Umsetzung kann konstruktiv und kooperativ gestaltet werden. Die Marienthaler haben dieses Angebot angenommen. Wir hoffen, dass dieses Positivbeispiel auch an anderer Stelle im Bezirk wahrgenommen wird und zur Nachahmung anregt.

Besorgte Stimmen gab es bezüglich der geplanten Aufwaldung der nördlichen Hälfte der ehemaligen Sportplatzfläche und der Einbeziehung in das Gehölz. Auch hier gilt selbstverständlich weiterhin die Absprache mit der Bürgerinitiative, dass diese Maßnahmen zeitnah mit der Bebauung erfolgen werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*